Nun ist es offiziell: Die PSP wird Skype bekommen, und zwar schon gegen Ende Januar. Allerdings werden nur Besitzer der neuen PSP Slim in den Genuss der Internet-Telefonie kommen, Eigentümer der PSPs der ersten Generation schauen in die Röhre.

Skype wird auf dem Handheld von Sony alle Funktionen bieten, die schon vom Programm auf dem Computer bekannt sind. So kann man sehen, welche Freunde online sind, kostenlose beziehungsweise kostenpflichtige Gespräche zu Skype-Kontakten und Festnetznummern führen und sich auch unter einer Festnetznummer anrufen lassen.