Laut einem Bericht von Engadget, die damals auch den Prototypen vom iPhone 4 in den Händen halten durften, konnten auf das bisher noch nicht offiziziell angekündigte PSP Phone einen Blick werfen. Sie versichern sogar, dass es kein Fake ist.

PSP - PSP Phone: Erste Infos und Bilder

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 133/1381/138
Das ist es, das PSP Phone.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie ihr an den ersten Bildern sehen könnt, ist das PSP Phone eine Mischung aus PSPGo und einem Handy. Die Bedienelemente werden via Slider an der linken Seite herausgefahren, natürlich verfügt das Handy auch über einen Touchscreen. Die Überraschung dürfte aber das Betriebssystem sein. Es besitzt keine XrossMediaBar, sondern es handelt sich dabei offenbar um Android 3.

Die Hardware wird mit 1GHz Qualcomm MSM8655 Prozessor, 512MB RAM und 1GB ROM angegeben. Der Bildschirm wird zwischen 3,7 und 4,1 Zoll groß sein. Im Vergleich: Die normale PSP verfügt über einen 333 MHz Prozessor und nur 32 MB RAM. Das PSP Phone soll noch ein Prototyp sein, entsprechend wird es dann sicherlich noch die eine oder andere Änderung geben. In der Mitte dürften möglicherweise Analogsticks Platz finden.

PSP - Erste Bilder vom PSP Phone

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

PSP - Erste Bilder vom PSP Phone

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 133/1381/138
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken