Im Moment ist das Zählen von Gänseblümchenblättern bei den PSP-Fans wieder ganz groß im Kommen. Sony dementiert Tag für Tag Gerüchte rund um eine PlayStation Portable 2. Doch da der Vorsprung von Nintendo nicht mehr aufzuholen ist und demnächst der neue DSi auf den Markt kommt, muss sich Sony etwas einfallen lassen.


Laut den Kollegen von IGN steht die PSP 2 unmittelbar vor der Veröffentlichung. Das wollen sie zumindest aus internen und vertraulichen Quellen gehört haben. Eines der neuen Features soll demnach ein Breitbildschirm mit Touch-Interface sein. Und da Sony dieses Gerücht nicht länger dastehen lassen möchte, wurde jenes erneut dementiert. Zudem übte der Konzern Kritik an IGN aus und stempelte deren Quellen als unglaubwürdig ab.