Um auch weiterhin mit dem Nintendo DS konkurrieren zu können, entschloss man sich bei Sony Computer Entertainment Amerika, die PlayStation Portable im Preis zu senken. Demnach soll die amerikanische PSP in der Core-Version, die für 199,99 US-Dollar (150 Euro) angeboten wurde, zukünftig für 169,99 US-Dollar (130 Euro) über die Ladentheke wandern. Eine Preisreduzierung in Europa wird es aber vorerst nicht geben.