Wie Sony Computer Entertainment nun bekannt gegeben hat, wird sich die Markteinführung des PSP zum Bedauern aller Fans in Südkorea verschieben. Nachdem die Entwickler zuerst von einem Release im März 2005 ausgegangen sind, erscheint der Handheld nun mit zweimonatiger Verspätung.

Das verkündete Pressesprecher Kang Hee-Won und nannte auch einen neuen Startzeitraum für das Entertainment-System: Nach derzeitigen Angaben soll das Gerät ab Ende April / Anfang Mai die Regale der Händler in Südkore zieren. Entwicklungsengpässe sollen für die Verzögerung verantwortlich sein.