Wie VG247 berichtet, möchten sie von einer nicht näher genannten Quelle Details zu einer PSP2 erfahren haben. Demnach soll diese zu 99 Prozent nicht auf der im kommenden Monat stattfindenden Spielemesse E3 enthüllt werden. Laut Quellen des Branchenmagazines MCV wäre es aber durchaus denkbar. Sollte die PSP2 also nicht auf der E3 angekündigt werden, könnten die Tokyo Game Show oder gar die gamescom dafür herhalten.

PSP - Gerücht: PSP2 mit Touchscreen und Vierkern-Prozessor

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPSP
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 138/1391/139
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Angestrebt wird eine Veröffentlichung Anfang 2011, vorher habe Sony noch an 2010 festgehalten. Von der Technik her soll die PSP2 sowohl einen Touchscreen also auch herkömmliche Buttons besitzen. Zwei Kameras, eine vorne und eine hinten, sind ebenfalls mit dabei. Die Dev-Kits sollen schon seit einiger Zeit bei den Entwicklern sein, wonach einige britische Entwickler fleißig an verschiedenen Titeln werkeln. Von einigen der Spiele wurde die Entwicklung angeblich bereits wieder eingestellt.

Wie die Quelle VG247 weiterhin erklärte, ist die Power der PSP2 "verdammt mächtig", wobei der Prozessor satte vier Kerne besitzen soll. Und selbst über eine 3G-Funktion "könnte" der Handheld verfügen. Bislang handelt es sich noch um von Sony unkommentierte Gerüchte.