Wie Sony bestätigte, wird im Laufe des Tages die neue Firmware 5.50 für die PSP freigegeben, die einige neue Features mitbringt. So wirklich interessante Neuerungen aber bietet das Update nicht, da sich Sony diesmal auf Änderungen im PlayStation Network konzentrierte.


Ab sofort dürfen auch nicht registrierte PSP-Besitzer im Online-Angebot von Sony surfen, was bisher nur den registrierten Mitgliedern möglich war. Ebenso lassen sich bereits von der CrossMediaBar aus Neigkeiten rund um das PlayStation Network abrufen. Die wahrscheinlich wichtigste Veränderung aber sind die neuen Browser-Tools, mit denen das Surfen im Internet für minderjährige Spieler sicherer ausfallen soll.