Sony hat ein offizielles FAQ zur neuen PS4 Pro herausgegeben, das alle Fragen zur Power-Konsole beantworten soll. Neben Dingen, wie der Kompatibilität der Spiele und Speicherstände, lässt sich dort aber auch die empfohlene Größe für das Fernsehgerät finden. Und diese fällt nicht gerade klein aus.

PS4 Pro - So groß sollte euer 4K-TV laut Sony sein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/1
Die PS4 Pro benötigt am besten einen 4K-Bildschirm, um das volle Potenzial auszuschöpfen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut Sony wurde intern festgestellt, dass Geräte ab einer Größe von 60 Zoll für das beste Erlebnis mit der PS4 Pro sorgen. Das bedeutet, dass ihr einen 4K-Fernseher mit einer Diagonale von etwa 1,5 Metern braucht, um in in vollen Zügen genießen zu können. Zumindest theoretisch, denn auch auf kleineren Exemplaren funktioniert 4K ganz gut.

4K mit der PS4 Pro - Ein teurer Spaß

Geräte in dieser Größenordnung fangen etwa bei 1000 Euro an. Wollt ihr dann noch ein paar zusätzliche und nützliche Features mit an Bord haben, werden es schnell ein paar hundert Euro mehr. Wer also noch dieses Jahr oder Anfang nächsten Jahres in das 4K-Gaming einsteigen möchte, sollte jetzt schon anfangen zu sparen. Viel günstiger werden die Geräte in den kommenden Monaten wohl nicht werden. Natürlich kann die PS4 Pro auch mit einem Full HD-Gerät betrieben werden. Nur wird euch da so einiges an grafischer Qualität verloren gehen.

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)