Die PS 4 Pro geht endlich in die heiße Phase über. Die Konsole wird nun in den Werken bei Foxconn und Pegatron zusammengebaut. Damit steht dem Release im kommenden November wahrscheinlich nichts mehr im Wege.

PS4 Pro - Produktion der neuen Konsole hat begonnen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/1
Die PS4 Pro befindet sich nun endlich in der Produktion.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Foxconn war schon für den Zusammenbau der ersten PS4 verantwortlich. Damals berichteten mehrere Quellen darüber, dass der Produktionsbetrieb mit unmenschlichen Bedingungen für seine Arbeiter aufwartete. Nun ist Foxconn bei der Produktion der PS4 Pro in den Hintergrund gerückt. 70 Prozent der Konsole sollen bei Pegatron entstehen. Im Oktober und November sollen dann die Konsolen in besonders hoher Stückzahl produziert werden, um der Nachfrage zum Launch und in den Monaten danach hinter herzukommen.

Nicht nur die PS4 in Produktion

Zusätzlich zur PS4 Pro wird bei Foxconn auch noch die Nintendo NX hergestellt. Diese soll im März 2017 auf den Markt kommen, wenn die Aussagen einiger Insider stimmen. Doch bislang gab es keine Bestätigung seitens der verantwortlichen Unternehmen.

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)