Am 9. Juni 2018 beginnt die E3 2018 mit der Pressekonferenz von Electronic Arts. Sony wird erst am 12. Juni zeigen, was die PS4 in den nächsten Monaten zu bieten hat. Doch wie es scheint, kann sich der Hersteller nicht zurückhalten. In den kommenden Tagen soll es bereits drei große Ankündigung im Vorfeld der Messe geben.

Wird The Last of Us 2 schon vor der E3 einen Release-Termin bekommen?

The Last of Us 2 - PS4-Trailer PGW 201710 weitere Videos

Bereits morgen, am 6. Juni 2018, soll ein PS4-Spiel mit PSVR-Support enthüllt werden, wie der Playstation Blog verrät. Am 7. Juni folgt dann die Bekanntgabe eines Release-Termins für ein Spiel des Sony Worldwide Studios. Da hier alle Studios des Konzerns unter die Definiton fallen, ist es schwierig eine Prognose abzugeben. Natürlich wäre The Last of Us 2 ein Kandidat. Aber auch Dreams von Media Molecule könnte endlich einen Termin bekommen.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Die Spannung steigt

Am 8. Juni 2018 wird es dann ganz spannend. Denn dann will Sony bereits vor der E3 ein völlig neues PS4-Spiel ankündigen. Der Tag danach beschert uns dann noch ein neues PSVR-Game, während der 10. Juni dann noch ein "lang ersehntes Spiel" auf PSVR bringt. Die Enthüllungen sollen jeweils gegen 18 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Welche Spiele vermutet ihr hier hinter den mysteriösen Ankündigungen?