Colin Moriarty, ehemaliger IGN-Redakteur und ehemaliges Mitglied von Kinda Funny, hat in einem Tweet durchsickern lassen, dass ein PS4-Exklusivtitel von einem Second-Party-Studio in Arbeit wäre.

Sie (Sony) haben einen solch guten Job gemacht, ihre Beziehungen zu Second-Party-Studios zu pflegen“, heißt es in dem Tweet von Colin Moriarty. „Es gibt noch einen recht wichtigen PS4-Exklusivtitel, der von einem Second-Party-Studio angekündigt wird. Sie haben es vermutlich nicht nötig, weitere Studios zu kaufen. Wir wissen, dass eine Erweiterung nie Teil ihrer Strategie war. Aber vielleicht ändert sich das auch.“

Bilderstrecke starten
(31 Bilder)

Welches Studio arbeitet an einem Exklusivtitel?

Was erwartet uns noch mit der PS4?

Schon seit ewigen Zeiten halten sich Gerüchte, dass das Studio Bluepoint, das ebenfalls unter Sony arbeitet, an einem Remake von Demon's Souls arbeitet. Damals von From Software entwickelt, liegt die Lizenz dennoch bei Sony. Bei so vielen Studios, die unter dem Giganten arbeiten, ist es aber schwer, eine Eingrenzung vorzunehmen.