Die PS4 hat ein neues Update spendiert bekommen. Dieses hebt die Konsole auf die Firmware 5.00 an und bringt einige Features mit sich. Weiter unten verraten wir dir, was dich nach dem Download in den Menüs der PS4 erwartet.

PS4 - Systemupdate 5.00 veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 56/571/57
So lassen sich Turniere auf der PS4 organisieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Systemupdate 5.00 für die PS4 steht zum Download bereit. Beim nächsten Start der Konsole sollte es automatisch heruntergeladen werden. Nach dem Update findet ihr unter Events einen neuen Punkt im Menü. Ihr könnt nun Teams gründen und euch anderen Teams anschließen. Diese Teams dienen dazu, Turniere gegen andere Spieler auszutragen. Insgesamt 100 Spieler können in einem Team sein, während ihr selbst Teil von 60 Teams sein könnt. Die Turniere funktionieren aktuell nur für Uncharted 4 und Mantis Burn Racing. Eine größere Auswahl an Spielen soll aber bald folgen.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Höhere Sicherheitsmaßnahmen

Für Eltern gibt es ebenfalls einige interessante Neuerungen für die PS4. So wurden die Sicherheitsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche erhöht. Einzelne Accounts können so genauer in den Inhalten definiert werden, die sie nutzen dürfen. Zudem lässt sich die Aktivität dieser PS4-Accounts nun auch über den PC überwachen.