Auf der Consumer Electronics Show 2016 in Las Vegas versprach Sonys CEO Kaz Hirai auf der Sony-Pressekonferenz neue, bessere und aufregende Spielerfahrungen für die PS4.

PS4 - Sonys CEO Kaz Hirai verspricht neue, bessere und aufregende Spielerfahrungen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
Sonys CEO Kaz Hirai verspricht Tolles für die PS4
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vom 6. bis zum 9. Januar findet in Las Vegas die CES 2016 statt. Auch Sony war mit einer Pressekonferenz vertreten. Neben einer Präsentation von PlayStation VR sprach CEO Kaz Hirai auch über die Zukunft der PS4.

Sony ist ein Ort für Technologie und Kreativität

"Sonys Innovationen haben die Kreativität von Enthusiasten, Gamern, Entwicklern und Publishern inspiriert, die sich der PS4 gewidmet haben", so Hirai. "Die PlayStation 4 ist die Verkörperung all dessen, was wir als Unternehmen wertschätzen: Leistungsfähige Technologie, die der Zeit voraus ist. Die PlayStation 4 hat sich eine leidenschaftliche Community erschaffen. Selbstverständlich befinden wir uns im konstanten Dialog mit der Community und hören uns ihre Ideen an und werden ihr neue, bessere und aufregendere Spielerfahrungen liefern. Und wir sind begeistert davon, wie effektiv die PS4 ein Portal für Spiele und Unterhaltung erschaffen und verbreitet hat und Spieler in fesselnde Erfahrungen eintauchen lässt."

Die PlayStation 4 sei das perfekte Beispiel dafür, dass Sony ein Ort sei, wo Technologie auf Kreativität treffe, so Hirai.

Wie seht ihr das? Dieses Jahr darf man zumindest einige Exklusivtitel erwarten, die kein Remaster darstellen.

Folgend noch der CES-Trailer:

9 weitere Videos

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)