Schon im Februar dieses Jahres hatten PlayStation-Fans die Möglichkeit, ihre Liebe zur Konsole auch an die Öffentlichkeit zu tragen. Denn Sony und Nike haben zusammen Sneaker im PS-Design auf den Markt gebracht. Nun steht das zweite Paar ins Haus und dürfte wieder einige Interessenten finden.

Im Gegensatz zum ersten Paar PlayStation-Sneaker ist dieses in edlem Weiß gehalten und mit den Farben der PS-Buttons verziert (via py_rates). Das Ganze erinnert stark an das Design der ersten PlayStation zurück. Wer sich für ein Paar der limitierten Auflage interessiert, wird wohl nicht um einen Import herumkommen. Abgesehen von den Kosten, die damit auf euch zukommen, kosten die schicken Treter satte 110 Dollar. Kein Schäppchen, aber unter Garantie ein Preis, den einige Fans zahlen werden.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Ein beliebter Sneaker

Wie gefragt die erste Ausgabe der PS-Schuhe war, zeigen die Preise, die aktuell dafür noch auf eBay kursieren. So verlangen Verkäufer dort knapp 400 Euro für ein Paar. Vermutlich wird es auch bei der zweiten Auflage zu ähnlich überteuerten Preisen kommen, sobald die Sneaker ausverkauft sind. Eine offizielle Ankündigung der Schuhe samt einem Termin und einem möglichen Deutschland-Release steht noch aus.