Wer eine PS4 besitzt, wird wissen, wie schwer es ist, an eine der begehrten Platin-Trophäen zu gelangen. Diese warten am Ende eines jeden Spiels, wenn alle anderen Herausforderungen abgeschlossen wurden. Doch ein Spiel hat dies nun auf den Arm genommen.

PS4 - Sony entfernt das Spiel mit der leichtesten Platin-Trophäe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 55/1031/1
PS4-Trophäen sollen eigentlich eine Herausforderung sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Spiel mit dem Titel "★★★★★ 1000 Top Rated" ist essenziell eine Aneinanderreihung von Bildern, die ihr in bester Puzzle-Manier wieder richtig zusammensetzen müsst. Nach 20 Minuten ist Schluss und eine Platin-Trophäe wandert ohne großen Aufwand auf euer Konto. Und das für nicht Mal einen Euro. Dies wurde schon in der Store-Beschreibung des Spiels aggressiv beworben. Tausende Spieler holten sich die einfache Platin-Trophäe. Doch Sony hat nun eingegriffen.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Ciao Easy-Platin

Sony hat das Spiel mittlerweile aus dem Store entfernt. Laut den Entwicklern wurden sie darum gebeten, den Namen zu ändern und die Beschreibung anzupassen. Sie dürfe keine "leichten" Trophäen mehr erwähnen. Vermutlich wird Sony auch noch ein Wörtchen bei der Verteilung der Errungenschaften mitreden wollen. Insgesamt gab es nämlich 22 Trophäen in dem Mini-Spiel zu holen.