Sony feiert einen großen Meilenstein. Seit dem Start der ersten PlayStation im Jahre 1994 haben sich 500 Millionen Gamer dazu entschieden, ein PS-System zu kaufen. Diese riesige Marke wird nun mit einer weiteren Konsole zelebriert. Eine limitierte "500 Millionen"-PS4 Pro, die schicker nicht sein könnte.

So cool ist die limitierte PS4 Pro:

PS4 Pro - 500 Millionen Limited-Editions: Sony bedankt sich bei euch10 weitere Videos

Im Video seht ihr die neue limitierte PS4 Pro in Aktion. Sie wurde aus einem durchsichtigen dunkelblauen Material gefertigt. Der Controller sowie die PlayStation Kamera sehen natürlich ebenso schick aus. Im Inneren der Konsole schlummert eine 2TB Festplatte. Wer zuschlagen will, muss sich bis zum 24. August 2018 gedulden. Dann wird die Konsole, die nur auf 50.000 Kopien weltweit limitiert ist, für 499 Euro in den Ladenregalen stehen. Auf jeder PS4 Pro steht dann in einer Kupferplatte, um welche Nummer der kleinen Auflage es sich handelt.

Bilderstrecke starten
(31 Bilder)

Feiern für weniger Geld

Wer sich keine neue PS4 Pro extra in die eigenen vier Wände holen will, kann ein wenig kleiner anfangen und sich einen der PS4-Controller sowie das Gold Wireless Headset in der limitierten Auflage genehmigen. Der Controller erscheint zusammen mit der Konsole am 24. August 2018. Der Einzelpreis liegt bei 64 Euro. Das Headset erscheint erst am 11. Oktober 2018 in Europa und wird dann 89 Euro kosten.