Auf der Sony-Pressekonferenz im Rahmen der Tokyo Game Show wurde unter anderem nicht nur die erste Erweiterung für Bloodborne angekündigt, sondern auch Gravity Rush 2 für die PlayStation 4, das 2016 erscheinen wird.

Am 12. Oktober 2015 wird der erste Teil für Sonys Heimkonsole auf den Markt kommen – zumindest in Japan, während Informationen für einen westlichen Release noch nicht vorliegen. Mit Gravity Rush hat man offenbar noch viel vor, sollen doch ebenso weitere Projekte umgesetzt werden, darunter ein Anime.

Außerdem ein Thema war auf der TGS Yakuza Kiwami, bei dem es sich um ein Remake des ersten Teils handelt. Erscheinen soll das Spiel am 21. Januar 2016 in Japan für die PlayStation 4 und PlayStation 3. Im Herbst 2016 folgt schließlich Yakuza 6 exklusiv für die PS4. Yakuza Kiwami wird eine Demo zu Yakuza 6 enthalten.

Darüber hinaus wurde ein neues Everybody’s Golf angekündigt, das in Japan noch im Dezember erscheinen wird. Unterdessen soll King of Fighters 14 im nächsten Jahr in den Handel kommen.

10 weitere Videos

Bandai Namco zeigte zu One Piece: Burning Blood einen Trailer.

10 weitere Videos

Koei Tecmo kündigte mit Nioh ein Spiel an, das bereits 2004 vorgestellt wurde, jedoch nie auf den Markt kam. Das soll sich 2016 für die PS4 ändern.

10 weitere Videos

Auch von Square Enix gab es Neuigkeiten für die PlayStation 4: 2016 soll mit Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue eine Sammlung erscheinen, die die Spin-offs Kingdom Hearts: Dream Drop Distance HD, Kingdom Hearts X: Back Cover und Kingdom Hearts: Birth By Sleep enthält.

10 weitere Videos

Star Ocean Integrity and Faithlessness wird zumindest in Japan am 25. Februar 2016 für PS4 und PS3 erscheinen. Schaut euch den neuen Trailer dazu an.

10 weitere Videos

Und dann ist da noch SaGa Scarlet Grace für die Vita, das Square Enix im nächsten Jahr veröffentlichen möchte. Beschrieben wird der Titel als eine "brandneue SaGa-Serie".

10 weitere Videos

Auch neu: World of Final Fantasy wird für die PS4 und Vita 2016 erscheinen.

Auch Capcom hatte seinen Auftritt und stellte mit Biohazard Umbrella Corps den nächsten Teil von Resident Evil vor. Dabei handelt es sich um einen kompetitiven Shooter, der 2016 für die PS4 erscheinen wird und einen geistigen Nachfolger zu Resident Evil Operation Racoon City darstellt.

10 weitere Videos

Doch das war noch nicht alles: Dragon Quest Heroes 2 befindet sich definitiv weiterhin für die PS4 und Vita in Entwicklung und wird Unterstützung für bis zu vier Spieler bieten. Zudem wurde bestätigt, dass Dragon Quest Builders am 28. Januar 2016 erscheinen wird - dahinter steckt eine Art Minecraft im 'Dragon Quest'-Stil.