Wer heute noch eine PlayStation 4 in den Händen halten möchte, sollte entweder vorbestellt oder das Glück haben, noch eine Konsole bei einem örtlichen Händler ergattern zu können.

PS4 - PS4-Preise auf eBay explodieren, Fachhandel mit starker Knappheit konfrontiert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 57/641/64
Wer jetzt noch eine PS4 haben will, sollte vor allem kleinere Elektrofachmärkte aufsuchen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Verfügbarkeit ist deutschlandweit stark begrenzt, was vor allem die Wiederverkäufer auf eBay freut. Dort werden die Konsolen für Preise von 600 bis 900 Euro und mehr angeboten - tatsächlich wurden bereits Geräte für 700 Euro verkauft. Im Durchschnitt liegen die Gebote bei um die 600 Euro aufwärts - eines sogar bei über 800 Euro.

Ein großer Fachhändler nahm vor Ort sogar Hunderte Bestellungen an, obwohl dieser wusste, dass nur etwa 30 Konsolen zur Verfügung stehen werden. Die Vorbesteller mussten 100 Euro anzahlen - die Konsolen sollen bis Sommer 2014 ausgeliefert werden. Dass sich da einige veräppelt vorkommen, dürfte klar sien.

Unser Redakteur Gregor durfte zum PS4-Launch in Berlin sechs Stunden in der Kälte verbringen und wurde am Ende von Sony nur mit einem Gutschein abgespeist: "Lassen uns sechs Stunden in der Kälte warten und haben dann nichtmal annähernd ausreichend Konsolen am Start. Dafür gab's nur einen Gutschein, mit dem man seine PS4 noch in diesem Jahr bekommen soll."

Zwar werden PS4-Konsolen beispielsweise im Onlineshop von Media Markt mit einer Verfügbarkeit von 4 bis 7 Tagen gelistet, doch auf Nachfrage teilt man mit, dass diese Angabe falsch ist und ein Lieferzeitpunkt nicht vorliegt.

Wer bei Amazon eine PS4 bestellen will, wird erst im nächsten Jahr beliefert - von "vier bis acht Wochen" ist da die Rede. GameStop und Saturn verzichten direkt auf die Angabe eines Liefertermins, nehmen aber Vorbestellungen an.