Update 2: Sony hat die Preissenkung der PlayStation 4 offiziell für Europa bestätigt. Somit kostet die Konsole mit 500 GB großer Festplatte ab sofort 349,95 Euro. Händler dürften im Laufe des Tages das neue Angebot führen.

Update: Die PlayStation 4 wird wohl in dieser Woche in Europa im Preis gesenkt, nachdem dieser erst kürzlich in Japan und Nordamerika heruntergeschraubt wurde. Offiziell ist bislang zwar nichts, doch die niederländische Handelskette Bart Smit wirbt mit einer Preissenkung von 50 Euro, die ab dem 21. Oktober gültig sein soll.

Somit wird die PS4 mit 500 GB Festplatte 349 Euro und die mit einer 1 TB großen HDD 399,99 Euro kosten. Es ist zu erwarten, dass die offizielle Ankündigung durch Sony auf der Paris Games Week in der nächsten Woche kommen wird.

Ursprüngliche Meldung: Die PlayStation 4 wird im Preis gesenkt, zumindest in den USA und in Kanada – Europa dürfte folgen. Bereits zuvor tauchten Hinweise auf eine Preissenkung in westlichen Gefilden auf, nachdem Sony während der Tokyo Game Show 2015 verkündete, in Japan den Preis der PS4 anlässlich des 20. Jubiläums der PlayStation ab dem 1. Oktober 2015 zu senken.

PS4 - Sony bestätigt Preissenkung für Europa *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 57/581/58
Die Preissenkung für Europa sollte noch in diesem Monat bekannt gegeben werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jetzt soll es laut US-Medienberichten offiziell sein: die Preissenkung in Nordamerika und Kanada soll am morgigen Freitag Inkrafttreten. Somit wird die Konsole in den USA ab dem 9. Oktober 349,99 US-Dollar kosten, was 50 Dollar Ersparnis darstellen.

Sony hat im eigenen Blog bereits Preisempfehlungen für verschiedene Konsolen-Bundles ausgesprochen, wonach eine PlayStation 4 mit der Uncharted: The Nathan Drake Collection oder mit Star Wars Battlefront 50 Dollar weniger kostet. Die Limited Edition des Bundles mit Call Of Duty: Black Ops II wurde hingegen um 20 Dollar gesenkt.

Auch wenn die Preissenkung erst einmal nur für den Westen gilt, so wird eine solche in Europa immer wahrscheinlicher. Noch vor Weihnachten ist damit zu rechnen. Vermutlich wird Sony diese Ende Oktober im Rahmen der Paris Games Week verkünden, wo ein umfangreiches Media-Briefing geplant ist.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)