Sony hat die neue, leistungsfähigere PlayStation 4 gegenüber der Financial Times bestätigt. Die war in den vergangenen Wochen immer wieder in der Gerüchteküche unter dem Namen "NEO" ein Thema und wird von Sonys Andrew House als "High-End PS4" mit Unterstützung von 4K (Video) beschrieben.

PS4 - NEO: Sony bestätigt leistungsfähigere 4K-Konsole

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
Die leistungsfähigere PS4 ist offiziell.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie er außerdem bestätigte, wird der Preis über dem der aktuellen Version der Konsole liegen, sodass also wohl nicht mit einer Preissenkung des jetzigen Modells zu rechnen ist. Einen genauen Preis nannte er nicht.

House sagt: "Die Konsole ist dazu gedacht, neben der Standard-PS4 zu existieren und sie zu ergänzen. Wir werden beide im Lebenszyklus der Konsole verkaufen. Alle Spiele werden die Standard-PS4 unterstützen und wir erwarten, dass alle oder ein Großteil der Spiele die High-End-PS4 unterstützen wird."

Bekannt ist außerdem, dass die neue Konsole nicht auf der E3 in der nächsten Woche vorgestellt wird.

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)

Aktuellstes Video zu PS4

PS4 - Greatness Awaits8 weitere Videos