Diese News teilt sich wohl in zwei grobe Bereiche auf. Zunächst ist es wohl für die meisten eine Überraschung, dass es einen streamenden Müllmann in den USA gibt. "TrashM4N" überträgt live mit einer Kamera seine tägliche Arbeit auf einem Müllwagen und zieht damit durchaus viele Leute an. Dank eines aktuellen Fundes dürfte sich die Zahl der Zuschauer noch erhöhen.

PS4 - Müllmann findet tadellose Konsole im Abfall

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 57/631/1
Eine PS4 im Müll finden? Sowas gibt's tatsächlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn der gute Mann hat während seiner Arbeit eine PS4 mitten im Müll gefunden. Dabei handelte es sich um ein Slim-Modell der Konsole. Natürlich mögen die meisten denken, dass die Konsole aus gutem Grund in der Tonne gelandet wäre. Doch dem war nicht so. Zuhause angeschlossen, zeigte sich, dass die PS4 in funktionierendem Zustand war. Laut "TrashM4N" war sogar noch ein Account auf der Konsole aktiv, der jeden Monat PS Plus bezahlte. Warum die PS4 dann wohl im Müll landete? Diese Frage wird sich wohl nicht so leicht beantworten lassen.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Berühmt mit Müll

Der gute Streamer hat mittlerweile knapp 15.000 Aufrufe auf seinem PS4-Fund-Clip versammeln können. TrashM4N überträgt aber nicht nur seine Arbeit, sondern zockt auch jeden Tag der Woche. Ein Blick auf seinen Kanal lohnt sich. Immerhin folgen ihm knapp 15.000 Zuschauer.