Der amerikanische Händler Target hatte für kurze Zeit ein PS4-Bundle für nur 30 Dollar im Angebot. Einige Spieler konnten sich so sehr günstig das Uncharted: The Nathan Drake Collection-Paket zum Spitzenpreis sichern. Mittlerweile hat der Händler den Fehler entdeckt und in seinem Online-Shop behoben.

PS4 - Händler verkauft Bundle versehentlich für 30 Dollar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 57/581/58
Das Uncharted-PS4-Bundle war für 30 Dollar zu haben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einige amerikanische User staunten wohl nicht schlecht, als sie den Preis für ein brandneues PS4-Bundle entdeckten. Auf Target fiel der Preis auf knappe 30 Dollar, wie ein Bild auf Twitter zeigt. Dass es sich dabei um einen Preisfehler des Online-Händlers handelt, dürfte wohl selbstverständlich sein. PS4-Bundles sind hier in Deutschland für knapp 400 Euro erhältlich.

Bei dem Bundle mit fälschlichen Preis handelte es sich zudem um das erst vor kurzem veröffentlichte Uncharted: Nathan Drake Collection-Paket. Das HD-Remake fasst die ersten drei Teile der Reihe in aufgehübschter Grafik zusammen und kommt gleich mit der passenden PS4 inklusive 500GB und Controller daher.

Einige glückliche Nutzer haben sich das kurze Zeitfenster zu Nutze gemacht und zugeschlagen. Sie zählen wohl zu den wenigen Menschen, die eine PS4 jemals so günstig erworben haben. Solche Fehler von Händlerseiten sind keine Seltenheit. Auch hier bei uns haben Amazon und Co. immer wieder einige verdächtig niedrige Preise im Sortiment, die durch Programmfehler entstehen.

Bilderstrecke starten
(157 Bilder)