Durch ein Update der PS4 könnt ihr jetzt Ordner erstellen und auf diese Weise die zahlreichen Inhalte organisieren, die kreuz und quer in eurem Menü herumfliegen. Die Tatsache, dass ihr jetzt auf der PS4 Ordner erstellen könnt ist sehr hilfreich, denn bisher entschied größtenteils die Konsole, wo ihr was finden könnt. In unserem Guide zeigen wir euch, wie einfach es ist, auf der PS4 Ordner zu erstellen.

PS4 - Greatness Awaits8 weitere Videos

Der Vorteil eines individuell erstellten Ordners ist der, dass ihr mit eurer eigenen Organisation schneller und einfacher auf die Inhalte eurer PlayStation 4 zugreifen könnt. Die Idee an sich ist nicht neu, denn bereits auf der PS3 konntet ihr schon Ordner erstellen. Dennoch wurde es Zeit, dass Sony uns beim Aufräumen unserer Systeme etwas unter die Arme greift.

PS4 – Ordner im Home-Bildschirm erstellen

PS4 - Ordner erstellen und anlegen: So geht’s

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 28/311/31
Endlich könnt ihr Ordnung in eure PlayStation 4 bringen!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die eine Möglichkeit, auf der PS4 Ordner zu erstellen, ist der Home-Bildschirm. Hier findet ihr alle Inhalte, die ihr in letzter Zeit genutzt habt. Damit ihr auch hier eine bessere Übersicht behaltet, müsst ihr lediglich einen Ordner erstellen, ihn thematisch benennen und diesem anschließend alle passenden Spiele bzw. Apps zuordnen. Folgt hierfür den Schritten in der Liste.

  1. Wählt ein Spiel bzw. eine App, das ihr in einen Ordner unterbringen wollt aus und klickt auf Optionen.
  2. Wählt rechts aus der Liste „Zu Ordner hinzufügen“.

    PS4 - Ordner erstellen und anlegen: So geht’s

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
    Auf der PS4 könnt ihr ganz einfach Ordner erstellen. Wählt hierfür rechts im Menü "Zu Ordner hinzufügen".
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  3. Gebt dem Ordner einen Namen (z.B. PS-Plus-Spiele, Shooter etc.).
  4. Klickt auf „OK“ und schon habt ihr einen Ordner erstellen können.
  5. Diesen Ordner könnt ihr beliebig oft umbenennen, Inhalte hinzufügen, verschieben oder wieder löschen.

PS4-Bibliothek: Ordner anlegen

In eurer Bibliothek sind alle Spiele gespeichert, die ihr auf der PS4 gespielt habt. Einige davon habt ihr vielleicht von eurem System gelöscht, andere wiederum nicht. Doch ihr könnt auch die gelöschten Spiele, die ihr euch im PSN-Store gekauft oder kostenlos gezogen habt, jederzeit über die Bibliothek herunterladen. Da bietet es sich doch an, in der Bibliothek eurer PS4 Ordner anzulegen, welche den Überblick über eure Inhalte verbessern. Auch das ist ganz einfach:

  1. Öffnet die Bibliothek eurer PS4.
  2. Navigiert links zu „Ordner“.

    PS4 - Ordner erstellen und anlegen: So geht’s

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 28/311/31
    Links in der Liste taucht die Option "Ordner" auf, sobald ihr bereits einen Ordner erstellt habt.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  3. Sollte die Option „Ordner“ nicht auftauchen, dann müsst ihr euren ersten Ordner im Home-Bildschirm erstellen.
  4. Wählt „Neu anlegen“.
  5. Gebt einen Namen an, den ihr später jederzeit ändern könnt.
  6. Geht im Ordner auf „Auswählen“, um gewünschte Spiele oder Apps zu diesem hinzuzufügen.

Wie findet ihr die neue Funktion, auf der PS4 Ordner erstellen zu können? Werdet ihr sie nutzen?