Angeblich soll die PS Neo noch in diesem Jahr erscheinen. Zumindest, wenn man einem japanischen Magazin Glauben schenkt, das ein Interview mit Sony Interactive Entertainment Präsident Andrew House geführt haben will.

PS4 - Gerücht: PS Neo soll noch 2016 erscheinen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
Was wird die PS4 Neo für uns parat haben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach soll House im Interview mit dem Magazin davon gesprochen haben, dass Sony noch Ende 2016 mit der neuen PS4 auf den Markt will. Die PS Neo soll 4K-Inhalte und deutlich bessere Grafik bieten. Zudem gab es einige weitere Infos aus dem Interview, die wir euch weiter unten zeigen. Jedoch sollten die Infos zu diesem Zeitpunkt noch kritisch beäugt werden. Eine offizielle Bestätigung seitens Sony oder einen Releasetermin für die PS4 Neo gibt es bislang nicht.

Vermeintliche Infos zur PS Neo

  • Die PS4 Neo richtet sich an zwei Randgruppen: Kunden mit einem 4K-TV aber keinen 4K-Inhalten und Kunden, die eine bessere Grafik wollen.
  • Die Konsolen sollen keinen kurzen Lebenszyklus, wie beispielsweise Smartphones bekommen. Sie sollen weiterhin eine stabile Arbeitsumgebung für Entwickler darstellen.
  • PS4 Neo ist keine neue Generation. Soll stattdessen als Premium-Option angesehen werden. Abgesehen von den grafischen Vorteilen wird es keine Unterschiede zu einer normalen PS4 geben.
  • Neo wurde nicht aufgrund von VR geschaffen. VR-Erlebnisse werden auch in 60fps dargestellt, nur Videos sollen besser laufen.
  • Neo wird keine zusätzliche Arbeit für Entwickler darstellen, da die Struktur immer noch die, der PS4 ist.

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)

Aktuellstes Video zu PS4

PS4 - Greatness Awaits8 weitere Videos