Sony veröffentlichte für die PlayStation 4 das neue Firmware-Update 1.70 und gab parallel dazu eine Feature-Liste heraus. Sobald ihr eure Konsole auf die neue Firmware aktualisiert habt, befindet sich auf dem Home-Bildschirm automatisch ein Symbol für den Download der SHAREfactory-App.

PS4 - Firmware-Update 1.70 bringt neue Funktionen mit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 57/641/64
Da wartet ein neues Update auf euch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Außerdem müsst ihr nun nicht mehr bis zum Release eines Spiels warten, sondern könnt ausgewählte und im PlayStation Store vorbestellte Titel schon vorher herunterladen (spielbar dann natürlich erst am Release-Tag) - und das automatisch bis zu mehrere Tage vorher. Ein Countdown zeigt euch dabei auf, wann ihr das Spiel starten könnt.

Mit der Option zur HDCP-Deaktivierung für Spiele lassen sich ab sofort längere Gameplay-Sitzungen über den HDMI-Ausgang aufzeichnen. Auch lassen sich die eigenen Videos und Screenshots auf ein USB-Laufwerk exportieren - einfach die Share-Taste dücken.

Neu sind außerdem die Live-HD-Übertragung und der Archivierungs-Support. Die Auflösung für Live-Übertragungen wurde erhöht, so dass diese jetzt in 720p HD (Twitch) wiedergegeben werden. Außerdem lassen sich die Übertragungen mit Twitch oder Ustream archivieren.

Mit dem Update bekommt ihr auch neue Share-Optionen, wodurch sich besser kontrollieren lässt, was man mit seinen Freunden teilt. So lässt sich unter Videoclip-Einstellungen die Standardzeit für Gameplay-Aufzeichnungen ändern. Indem man 'Screenshot hochladen' oder 'Videoclip hochladen' auswählt, kann man die Videos und Bilder speichern, die man auch wirklich speichern möchte. All das lässt sich sogar während den Gameplay-Übertragungen hochladen. Und dann könnt ihr noch festlegen, mit welchen Facebook-Usern ihr das teilen wollt.

Die neuen 'DualShock 4'-Optionen erlauben es euch, die Leuchtleiste anzupassen. Das Touchpad wurde außerdem aktualisiert und man kann die Bildschirm-Tastatur über dieses steuern.

Was die neuen Freunde-Optionen betrifft, soll man noch leichter Freunde finden und Anfragen versenden können. Es gibt also die Möglichkeit, nach Freunden von Freunden zu suchen, gemeinsame Freunde im Profil eines anderen Nutzers anzusehen und Freundschaftsanfragen direkt aus der Freundesliste heraus zu akzeptieren.

Bei den Trophäen findet sich im Options-Menü die neue Sortierungsmöglichkeit 'Selten', Paypal ist als Zahlungsoption im PlayStation Store mit dabei, die PlayStation Camera verfügt jetzt über mehr Befehle (Apps lassen sich per Sprachbefehlt aktivieren) und es findet sich ein neues Plus-Symbol auf dem Home-Bildschirm.

Ansonsten verspricht man noch Share-Optionen für Music Unlimited, wodurch sich die Lieblingssongs einfacher mit Freunden teilen lassen: nämlich direkt über die Share-Taste.