In einer kürzlich abgehaltenen Auktion hat ein Spieler ein ganz besonderes Stück Gaming-Technologie ersteigert. Bei seinem Kauf handelt es sich um ein Dev-Kit (Entwickler-Konsole) der PS4 Pro. Diese stammt aus dem aufgelösten Fundus von United Front Games. Das Entwicklerstudio hatte Ende 2015 seine Tore geschlossen.

PS4 - Dev-Kit der PS4 Pro mit verschlüsselten Daten ersteigert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 41/471/1
Können die Daten der PS4 Pro geknackt werden?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf Reddit hat User "kaneda2004" seinen Fund gepostet. Dabei soll es sich nicht um eine normale PS4, sondern um das Entwicklergegenstück zur PS4 Pro handeln. Aktuell befinden sich darauf noch verschlüsselte Daten, die nur darauf warten, ausgelesen zu werden. Diese werden automatisch verschlüsselt, wenn die Lizenz der Entwickler abläuft. Kein Wunder also, dass die Konsole von United Front Games schon dicht gemacht hat.

Technische Probleme beim Entschlüsseln

Doch kaneda2004 scheint selbst nicht das technische Know-How zu besitzen, um die Daten zu entschlüsseln. Auf Reddit fragt er deshalb die Schwarmintelligenz, ob ihm geholfen werden kann. Ob die Daten am Ende wirklich auf irgendeine Art und Weise freigelegt werden können, bleibt abzuwarten. Wenn dies aber der Fall ist, könnte eine frühe Version eines Spiels von United Front darauf zu finden sein.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)