Seltsame Peripherie für Konsolen und PCs gibt es wie Sand am Meer. Doch ein Controller für die PS4 könnte nun den Preis für das größte Eingabegerät bekommen. Im Hauptquartier von Sony in Tokyo steht der gigantische und vor allem funktionierende Controller und wartet auf Spieler, die ihn mit ihren kleinen Händen ausprobieren.

10 weitere Videos

Im Video seht ihr, wie ein Herr der Seite Gigazine mit dem Controller PaRappa The Rapper spielt. Der Controller ist zu weiten Teilen funktionstüchtig. Einzig die Dualsticks und das Touchpad haben keine Funktion. Beim Touchpad dürfte es vor allem an den Kosten liegen. Die Sticks sind in dieser Größe vermutlich auch nicht einfach umzusetzen. Aber immerhin funktionieren Spiele, bei denen rhythmisch Eingaben gemacht werden müssen.

Voller Einsatz beim Zocken

Natürlich hat man mit diesem PS4-Controller alle Hände voll zu tun. Kein Wunder, das so etwas nie in Serie gehen wird. Wer noch mehr Bilder des gigantischen Controllers bewundern will, kann dies auf der Seite von Gigazine tun. Was würdet ihr auf dem riesigen Eingabegerät zocken, wenn ihr die Chance bekommt?