Nintendos Wii ist innovativ, setzt zumindest im Gameplay neue Maßstäbe und ist Sieger der Herzen. Das gefällt dem Sony Chef Howard Stringer nun so gar nicht, weshalb er sich in einem Interview mehr oder weniger selbst veräppelt hat.

Er betonte, dass er bereits mit der Spielkonsole spielen konnte und meinte zugleich, dass Wii keine Konkurrenz für die PS3 darstellt. Mit der PS3 könne man Filme schauen und ins Internet gehen (Wii verfügt über einen eigenen Internet-Browser). Außerdem sieht er in der Wii-Konsole nur ein teures Nischenprodukt.