Noch immer ist die PlayStation 3 im Vergleich zu Xbox 360 und Wii ein Ladenhüter. Der Grund dafür ist einerseits vor allem der noch relativ hohe Preis von rund 350 bis 400 Euro. Andererseits stößt das eher flaue Softwareangebot den einen oder anderen Spieler sauer auf.


Wie mehrere Medien berichten, soll sich am kommenden Dienstag, den 31. März, einiges ändern. Denn dann wird Sony angeblich eine große Ankündigung bezüglich der PS3 machen. Laut Analysten wird entweder eine Preissenkung oder ein neues Update bestätigt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.