Wer sich im letzten bzw. ersten Moment trotz fehlender Vorbestellung gleich zum Verkaufsstart der PlayStation 3 (23. März) eine der begehrten Spielekisten sichern möchte, wird dazu auch die Gelegenheit bekommen. Allerdings wird man dazu am Donnerstagabend schon etwas länger aufbleiben müssen, um bei einem der Mitternachtsverkäufe dabei zu sein.

Dabei lässt es sich Sony natürlich nicht nehmen auch in der Hauptstadt die Tore seines "Style Store" genau um 0:00 Uhr zu öffnen und damit allen Kurzentschlossenen die Chance zu geben, 600 Euro (oder mehr) auszugeben. Das Unternehmen hat sich nach eigenen Angaben gut vorbereitet, denn Uwe Bassendowski, der Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment Deutschland, versichert: " Wir haben uns gut auf den Mitternachtsverkauf vorbereitet. Der Store ist für den Ansturm der Fans gerüstet und bis unters Dach mit PS3s gefüllt."