Analysten sind Menschen, die man durchaus auch als Hellseher der Neuzeit bezeichnen könnte. Anhand von verschiedenen Faktoren versuchen sie die Zukunft vorherzusagen - viel anders werden die Herren aus Mittelalter und Antike das auch nicht gemacht haben, das einfache Volk braucht die genauen Methoden ja nicht zu kennen. Aber nun zur PS3 und was diese damit zu tun hat, wir wollen ja nicht vollkommen abschweifen...

Wenn man den Aussagen eines Analysten von American Technology Research Glauben schenken kann, dann wird sich die PS3 zum Launch in einer Preisspanne zwischen 400 und 500 Dollar bewegen, wobei man eher vom oberen Ende dieser Skala ausgehen sollte. Die Offiziellen von Sony wollten sich zu dieser Spekulation nicht äussern, denn "es steht noch kein Preis fest". Und selbst wenn, man würde es wahrscheinlich nicht publik machen bevor es unbedingt sein muss, um keine Kunden die mit einem niedrigeren Preis gerechnet hatten, an die Konkurrenz zu verlieren.

Schuld am hohen Preis soll das Blu-Ray Laufwerk sein. Wir werden sehen was die PS3 am Ende kosten wird, aber einen viel höheren Preis als die XBox360 wird Sony der Kundschaft gegenüber wohl kaum verantworten können.