In Japan veröffentlicht Sony digitale Strategie-Guides, die von der eigenen PlayView-Technologie Gebrauch machen.

PS3 - Sony veröffentlicht digitale Strategie-Guides im PSN

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 202/2031/203
Auch Videos können eingebunden werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„PlayView for Games“ heißt der Service, der digital erweiterte Bücher und Magazine auf die PlayStation 3 und PlayStation Portable bringt. Das erste Angebot ist dabei ein Monster-Lexikon zu Monster Hunter Portable 2nd G, welches 600 Yen (etwa 5,30 Euro) kostet.

Dabei kommt die PlayView-Technologie zum Einsatz, mit der man in extrem hoch aufgelöste Bilder stufenlos hinein- und herauszoomen kann. In die Seiten selbst können auch Musik, Videos oder andere Web-Inhalte eingebettet werden, wie es auch bei dem Monster-Hunter-Guide der Fall ist.

„PlayView for Games“ wird nicht nur Strategie-Guides anbieten, man will auch Handbücher, Art- und Fan Books sowie andere Games-Inhalte zugänglich machen.

Die Technologie selbst wird auch Entwicklern zugänglich gemacht, sodass sie in Spielen zum Einsatz kommen kann. Wie das funktionieren kann zeigt ein Video zu Gran Turismo 5. So sind auf einer Übersichtsseite alle Fahrzeuge im Spiel zu sehen und je näher man heranzoomt, desto mehr Informationen zum jeweiligen Auto werden sichtbar.

3 weitere Videos

Ein älteres Video von der CEDEC 2009 stellt die Technik etwas genauer vor.

3 weitere Videos