Sony hat mit der PlayStation 3 wieder einen neuen Meilenstein erreicht: Zum 29. März wurde die Marke von weltweit 50 Millionen ausgelieferten Exemplaren durchbrochen.

Diese Zahlen werden wir auch während der Sony-Pressekonferenz auf der E3 noch einmal aufgetischt bekommen

Auch neue Zahlen zur Bewegungssteuerung PlayStation Move wurden veröffentlicht. Zum 3. April wurden 8 Millionen Stück verkauft, wobei Sony auch hier wieder von Auslieferungen an den Handel spricht. Die separat erhältliche PlayStation Eye-Kamera und der Move Navigation-Controller sind dabei nicht mit eingerechnet.

Zwar dominiert PS Move in Japan über Kinect, doch bei den weltweiten Verkaufszahlen liegt Microsofts Kamera mit 10 Millionen Stück (wir berichteten) noch vorne.

Es gibt mittlerweile über 75 Millionen registrierte PlayStation Network-Accounts und über 105.988 Inhalte werden dort online angeboten. Stereoskopisches 3-D unterstützen bereits 89 Spiele, mit PlayStation Move sind 155 Titel kompatibel.

Seit Dezember 2010 sind insgesamt über 2.128 Spiele verfügbar, die sich mehr als 480 Millionen Mal verkauft haben.