Da sieht man es mal wieder: Wie kleine Kinder auch, müssen Spieler nur lange genug quengeln, dann bekommen sie auch, was sie wollen. Im aktuellen Fall hat Sony jetzt zugegeben, dass man mitbekommen hat, dass sich PlayStation 3-Spieler sehnlichst wünschen, auch während des Spielens auf das Menü (XMB) zugreifen zu können.

"Wir schauen uns gerade an wie wir die Spieler während des Spielens auf das XMB zugreifen lassen können und wollen ihnen auch die Möglichkeit geben, Nachrichten zu schicken", sagte ein Sprecher. Man könne aber noch keinen konkreten Termin nennen. Vielleicht müssen wir also einfach noch ein bisschen lauter quengeln...