Was uns leider noch nicht vergönnt war, konnte nun das britische Games-Magazin "Eurogamer" tun: Den Online-Dienst der PlayStation 3 höchstpersönlich antesten. Dabei durften die Redakteure eine funktionsfähige Fassung der Online-Features und des Dashboards ausprobieren und waren von der Funktionsvielfalt, der Zugänglichkeit und dem zukünftigen Angebot positiv überrascht. Es scheint, als würde Sony auf der Zielgeraden ins Rollen kommen ...