Wer gehofft hat, sich am Wochenende wieder ins PlayStation Network einloggen zu können, wird enttäuscht werden. Wie Sony verkündet, wird der Start noch etwas verschoben.

PS3 - PSN: Start verzögert sich, zwei kostenlose Games in Europa

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 202/2031/203
Die Sicherheit des neuen Systems hat oberste Priorität - vorher geht es nicht wieder online
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Grund dafür sind die neuen Erkenntnisse über den Angriff auf die Server von Sony Online Entertainment. Während der Pressekonferenz letzte Woche wusste man noch nicht über die Ausmaße bescheid, erklärt Nick Caplin von SCEE.

„Wie ihr uns jetzt schon mehrmals sagen gehört habt, ist die Sicherheit des Netzwerks und eurer Daten unsere höchste Priorität. Wir werden die Angebote nicht wiederherstellen bevor wir nicht die Stärke des Systems in dieser Hinsicht überprüft haben“, so Caplin weiter. Wann wir mit der Wiederherstellung rechnen können, gab er jedoch nicht an.

Wie bereits bekannt, arbeitet SCEE noch an dem Angebot, ein Programm gegen Identitätsdiebstahl anzubieten. Dafür wurden nun neue Details zum “Willkommen zurück”-Programm bekannt. In Europa bekommen PSN-User zwei Spiele aus einer Liste von fünf PS3-Spielen. PSP-Nutzer dürfen zwei Spiele aus einer Liste von vier Games auswählen.