Sony wird im kommenden Herbst eine neue Version von PlayStation Home veröffentlichen, die umfangreiche Veränderungen in der virtuellen Welt verspricht.

PS3 - PlayStation Home bekommt einen neuen Anstrich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 199/2021/202
Der neue Ausgangspunkt in PlayStation Home
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Redesign wird mehr Elemente von sozialen Netzwerken einbauen und die Spiele deutlicher in den Vordergrund stellen. Mit dem ersten Schritt in die virtuelle Welt soll sofort ersichtlich werden, was es alles zu erleben gibt, so Jack Buser, Director von PlayStation Home.

Deshalb wird der neue Ausgangspunkt in Home nicht das eigene Spieler-Apartment sein, sondern der „Hub“ genannte zentrale Platz. Neben den üblichen Shops werden hier sofort Spiele zu finden sein, ebenso wie Quests und Community-Events.

Neben dem Hub gibt es noch verschiedene Distrikte, die sich optisch an bestimmte Genres richten und entsprechende Spiele anbieten. So ist der Action-Distrikt ein urbanes Gebiet, der Adventure-Distrikt stellt eine Dschungelinsel nach und auf dem Sportswalk geht es sportlich zu. Der Pier Park bietet schließlich noch Familienentertainment samt Arcade-Games.

Neben dieser Umstrukturierung im Herbst ist noch ein weiteres Update geplant, das nach dem Login eine bessere Erfahrung für Neulinge sowie zurückkehrende und regelmäßige Home-Nutzer bieten soll.