Takeo Takasu, President der Namco-Bandai Holdings glaubt nicht an eine Veröffentlichung der Playstation 3 im Frühjahr 2006 in Japan. Damit reiht er sich in die fast schon unüberschaubare Schar an zweifelnden Analysten und Experten, die einen derart frühen Start der Sony-Konsole als schlicht unmöglich beziehungsweise unrealistisch halten. Nach Meinung von Takasu sei frühestens mit Weihnachten 2006 mit dem Gerät zu rechnen, berichtet Gamesmarkt.de.