Update 2 21.06.2013: Wie Sony mitteilt, habe man das Problem des vor wenigen Tagen veröffentlichten Firmware-Updates 4.45 identifiziert, so dass man in Kürze eine neue Version anbieten könne. Angedacht ist diese für den 27. Juni.

Wie es heißt, sei nur eine geringe Zahl an PS3-Systemen von dem Problem betroffen, beim Bootvorgang hängen zu bleiben. Schaut man sich allerdings unter anderem im offiziellen Forum um, kann hier keine Rede von einer "geringen Zahl" sein.

Update 19.06.2013 Inzwischen hat Sony das Update zurückgezogen. Sollte sich das Update bei euch automatisch heruntergeladen haben über Nacht, dann installiert es auf keinen Fall.

Ursprüngliche Meldung: Vorsicht! Installiert unter keinen Umständen das aktuelle Firmware-Update für eure PlayStation 3, das mit der Nummer 4.45 daherkommt. Laut mehreren Berichten kann dieses Update PS3-Konsolen völlig unbrauchbar machen.

PS3 - Nach kritischem Firmware-Update: neue Version in der nächsten Woche

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPS3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 202/2031/203
Installiert unter keinen Umständen das neue Update!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In den offiziellen Foren und auf sonstigen 'Social Media'-Kanälen häufen sich die Meldungen der betroffenen User. Anscheinend sind hauptsächlich jene betroffen, die die orignale PS3-Festplatte gegen eine andere ausgetauscht haben (etwa für mehr Speicherplatz). Aber auch wenn ihr eure Festplatte nicht ausgetauscht habt, verzichtet unbedingt auf das Update, um auf Nummer sicher zu gehen.

Die Konsolen der betroffenen User hängen direkt beim Start des Bootscreens. Und Sony hat offenbar bislang noch nicht reagiert, das Update kann nach wie vor heruntergeladen werden. Solltet ihr "Automatische Updates" aktiviert haben (nur Plus-Mitglieder), so installiert das Update auf keinen Fall, wenn ihr eure Konsole anschaltet.

Es bleibt wohl fraglich, ob Betroffene etwas tun können, damit ihr System wieder funktioniert. Vermutlich wird man es einschicken müssen.

Unterdessen hat auch der 3DS Probleme mit dem neuesten Firmware-Update, auch hier berichten zahlreiche User von Abstürzen. Die sollen sich aber immerhin nur auf StreetPass sowie die neuen Spiele beziehen, die durch das Update zur Verfügung stehen. Gerade jene User, die viele Miis in ihrer Lobby haben, sollen häufig von Abstürzen betroffen sein.