Noch vor kurzem machte das Gerücht die Runde, Sony habe bereits Prototypen eines Sixaxis-Controllers mit Rumble-Funktion an Entwickler ausgeliefert. Dave Karraker, Sony Director of Corporate Communications, hat dies nun dementiert.

Richtig an dem Gerücht sei lediglich, dass neue Controller-Prototypen an Entwickler verschickt wurden. Deren Empfindlichkeit beim Analog-Stick sowie den Bewegungssensoren wurden verbessert. Über eine Rumble-Funktion verfügen sie allerdings nicht.

Demnach wird es in absehbarer Zeit weiterhin keine PS3-Controller mit Rumble-Feature geben. Auch einen neuen Controller wird es vorerst nicht geben - die Prototypen seien vielmehr Teil der "normalen Technik-Evolution".