Die neue Firmware mit der Nummer 2.40 sollte Lücken stopfen und Bugs beseitigen, doch das genaue Gegenteil ist eingetroffen. Sony musste die Firmware wegen schwerwiegenden Fehlern wieder aus dem Verkehr ziehen.

Indessen häufen sich auch zahlreiche Meldungen in Foren. Bei einigen PS3-Besitzern soll es zu Ausfällen und schwarzen Bildschirmen kommen. Die PS3 reagiert nicht mehr und wurde beschädigt. Sony gab das Dilemma mittlerweile zu und räumte ein, dass nur ein kleiner Teil der Konsolen-Besitzer davon betroffen sei.