Sony versorgt seine Playstation 3-Besitzer wieder mit einer neuen Firmware-Version: Das mit der Versionsnummer 2.20 versehene Update spendiert der Konsole zahlreiche neue Features und behebt zudem nervige Bugs.

Die wichtigste Neuheit in dieser Version ist wohl die Einführung des lang ersehnten BD-Live-Systems. Dieses ermöglicht den blauen Scheiben, mittels einer Internet-Verbindung, Zusatzinhalte unkompliziert anzubieten. Die neueste Version behebt zudem das Problem, dass DivX und WMV- codierte Dateien mit einer Größe von über 2 Gigabyte nicht abgespielt werden können.

PSP Besitzer können nun auch Musik- und Fotowiedergabelisten von der PS3 auf ihren Handheld kopieren. Zudem kann die PSP jetzt auch als Fernbedienung fungieren, sodass zum Abspielen von Musik über die PS3 der Fernseher nicht eingeschaltet werden muss.

Internetbenutzer dürfen sich außerdem über eine Optimierung des Browsers freuen: So können fortan Webseiten schneller dargestellt und verlinkte Inhalte auf der Festplatte gespeichert werden.