Sony will jetzt auch in Japan den Verkauf der 20 und 60 Gigabyte-Varianten der PlayStation 3 einstellen. Bis zum Ende des Monats sollen sie noch verschickt werden, danach wird es keine neuen Exemplare mehr geben.

Damit bleibt auch den Japanern nur noch das 40 Gigabyte-Modell übrig, dass keine Möglichkeit bietet, alte PlayStation 2-Spiele zu spielen. Auch die Veröffentlichung eines Software-Emulators ist sehr unwahrscheinlich.