Wie Kazuo Hirai, seines Zeichens Präsident von Sony Computer Entertainment Inc., in seiner Grundsatzrede auf der Tokyo Game Show bestätigt hat, konnten von der PlayStation 3 bis Ende August 2007 mehr als fünf Millionen Einheiten weltweit verkauft werden. Bis zum Ende des Geschäftsjahres am 31. März 2008 will der Branchenriese insgesamt elf Millionen Konsolen verkauft haben.