Ben Heck, seines Zeichens bekannter Case-Modder hat mal wieder zugeschlagen: Nachdem er vor einiger Zeit einen Xbox 360-Laptop gebastelt hatte, hat er sich nun die PlayStation 3 zur Brust genommen.

Die Konsole, die Heck die "PlayStation 3 Portable" nennt, ist ein 60 Gigabyte-Modell mit voller Abwärtskompatibilität. Der Laptop hat einen 17-Zoll-Flachbildschirm, ein eingebautes Keyboard, USB-Buchsen und Kopfhörer-Anschlüsse.