Es sieht ganz so aus, als wäre die neue 40 GB-Version der PlayStation 3 nicht als Ergänzung der 60 GB-Version gedacht, sondern als ihr Ersatz. Gegenüber einer amerikanischen Webseite gab Sony Entertainment Europe bekannt, dass es die 60 GB-Version nur noch solange geben wird, wie der Vorrat reicht.

Von Mittwoch an soll es nach Angaben von englischen Kollegen die 60 GB-Version zwar im Bundle mit einem Spiel geben, aber eben auch nur auf begrenzte Zeit. Damit verschwindet ganz nebenbei auch die Möglichkeit, alte PlayStation 2-Spiele auf der PlayStation 3 zu spielen: Die 40 GB-Version ist nicht rückwärtskompatibel. Man erwartet, dass Sony in Kürze eine offizielle Ankündigung zum Schicksal der 60GB-Version machen wird.