SCEE könnte in Europa womöglich eine PlayStation 3-Version mit einer 120 GByte-Festplatte auf den Markt bringen. Das geht zumindest aus einer Äußerung von Davie Reeves gegenüber DagBladet.no hervor. Er hält den Unterschied zwischen 60 GByte und 80 GByte für zu gering, als dass man in unseren Gefilden eine 80 GByte-Variante ausliefern könnte. Stattdessen soll die Kapazität gleich verdoppelt werden.