Die weltweiten Verkaufszahlen der PlayStation 2 haben die 150-Millionen-Marke geknackt. Im März 2000 wurde sie in Japan erstmals veröffentlicht und noch immer ist die Konsole ein beliebtes Gerät.

Nicht zuletzt durch die riesige Auswahl der Spiele, denn es wurden mittlerweile 10.828 veröffentlicht. Insgesamt hat sich bis Ende Dezember 2010 PS2-Software über 1,52 Milliarden Mal verkauft.

Nach vier Jahren auf dem Markt folgte schließlich die PlayStation 2 Slim, die nicht nur deutlich kleiner war als das Original, sondern auch leichter, leiser und mit einem integrierten Ethernet-Port ausgestattet. Allerdings verzichtete Sony auf eine Festplatte, die Final Fantasy XI jedoch voraussetzt und auch von anderen Spielen verwendet wird, um Ladezeiten zu verringern.

Zuletzt verkündete Sony sogar einen Bravia-TV mit integrierter PS2.

Der meistverkaufte Titel ist Grand Theft Auto: San Andreas mit 17,33 Millionen Stück allein auf der PS2 (Stand: März 2008). Insgesamt hat sich das Spiel über 21,5 Mio. Mal verkauft.

Die Konsole brachte auch andere Meilensteine hervor, wie Metal Gear Solid 2 und 3, die God of War-Serie oder Final Fantasy X und XII. Nicht vergessen sollte man zudem Shadow of the Colossus oder auch Okami.

Im letzten Quartal allein (Oktober bis Dezember 2010) wurden noch über 1,2 Mio. PS2-Konsolen verkauft.