Dies ist die direkte Folgequest zu "Operation: Alleskönner (Lt. Barry Pollock)". Am Anfang ist es klug, die Tarnung zu nutzen und ein Hochhaus in der Nähe eines Helis zu erklimmen. Springt dann auf den Helikopter, reißt ihm die Kanone ab und holt ihn vom Himmel.

Tipp: Habt ihr den Soldaten im Nordwesten noch nicht seiner DNA beraubt, könnt ihr das nun nachholen; am besten, bevor ihr den Kampf beginnt.

Habt ihr den ersten Heli runtergeholt, bringt euch schnell in Sicherheit und verwandelt euch, um den Kampf zu beenden. Ansonsten habt ihr es mit vielen wütenden Blackwatch-Angehörigenzu tun; obendrauf ein paar Orion-Soldaten.

Prototype 2 - Intro Video9 weitere Videos

Schnappt euch nun den zweiten Helikopter. Spielt ihr auf einem hohen Schwierigkeitsgrad, nehmt euch ruhig die Zeit, erst einige der Wachen in der Gegend auszuschalten. Das macht eure Flucht im Anschluss um so einfacher... Wiederholt dann das gleiche Spiel. Geht auf ein Hochhaus, springt den Heli an, entreißt ihm den Raketenwerfer und schießt ihn ab. Das Spielchen (Verstecken, tarnen, Heli zerstören) müsst ihr dann nur noch einmal wiederholen.

Ignoriert die angreifenden Soldaten, rennt auf ein Hochhaus und schießt den letzten fliegenden Blecheimer runter. Flüchtet anschließend aus dem Kriegsgebiet und verwandelt euch zur Tarnung. Mission abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: