Dies ist die direkte Folgequest zu "Irrer Wissenschaftler". Folgt der Zielmarkierung und wartet im Anschluss die Unterhaltung mit Doktor Koenig ab.

Nun müsst ihr in die schwer gesicherte Anlage im Südwesten eindringen. Verwandelt euch also in einen Soldaten und sucht den Ort auf. Es folgt eine weitere Sequenz. Danach geht es direkt in de Anlage. Holt euch zuerst die DNA des einfachen Soldaten (Markiert), bevor ihr euch enttarnt und den Supersoldaten angreift. Passt dabei auf die Detektoren auf.

Schnappt euch jetzt, genau so vorsichtig wie eben, den Wissenschaftler mit dem Schlüsselsymbol. Ihr könnt schnell hintereinander zwei Brawler frei lassen. Bedenkt jedoch, dass einer der beiden besondere DNA hat, die ihr absorbieren müsst. Kümmert euch nach dem frei lassen also erst um diesen und dann um den Super-Soldaten. Um die Bonusaufgabe zu erfüllen, müsst ihr wie in der letzten Mission den Schlag des Orion-Kriegers im letzten Augenblick blocken und kontern.

Achtet diesmal darauf, erst einige der kleineren Soldaten auszuschalten, da diese sonst permanent auf euch schießen - und das mit einem Raketenwerfer. Muss ja nicht sein. Mit einem schwarzen Loch habt ihr die Sache schnell erledigt und könnt euch wieder eurem eigentlichen Gegner zuwenden.

Wiederholt das Spiel nun ein paar Mal und absorbiert dann auch die DNA dieses Gegners. Im Anschluss dürft ihr das erste Mal einen Devastator durchführen. Im Anschluss wird es richtig heiß. Zwei Brawler und zwei Orion-Soldaten sind jetzt eure Feinde. Kümmert euch hier unbedingt erst um die Brawler, nutzt euren neu erlernten Devastator, wenn alle vier in der Nähe sind und absorbiert unbedingt die DNA der vier. Wenn ihr Probleme bekommt, solltet ihr weglaufen und einige Soldaten absorbieren und oft das schwarze Loch nutzen. Bedenkt auch, dass eure Schilde undurchdringbar sind. So könnt ihr wertvolle Lebensenergie sparen.

Im Anschluss wird der liebe Doc flüchten. Jagt ihm sofort und schnell hinterher und absorbiert auch seine DNA.

Prototype 2 - Intro Video9 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: